Heidelberg: +49 (0) 6221-9756-0     Düsseldorf: +49 (0) 211-523964-0     Karlsruhe: +49 (0) 721-509953-40 English Version

Forderungsmanagement

Ein effektives Forderungsmanagement, systematisch geplant und überwacht, ist von entscheidender Bedeutung für die Liquidität eines Unternehmens. Üblicherweise wird empfohlen, das Debitorenmanagement vollständig auszugliedern, um nicht eigenes Personal und Ressourcen zu belasten. Dabei wird nicht selten die Kundenpflege, das Customer-Relationship-Management (CRM), vernachlässigt, denn üblicherweise wird der Erfolg im Forderungsmanagement nur an der erfolgreichen Durchsetzung der Forderung gemessen.

Wir haben uns ausschließlich auf das Forderungsmanagement im Bereich Bestandskunden spezialisiert. Die Leistungsstörung, die ausbleibende Zahlung in der dauerhaften Kundenbeziehung betrachten wir individuell und reagieren flexibel auf Kundenwünsche. In vielen Branchen repräsentiert der Kundenbestand die stillen Reserven des Unternehmens. Deswegen wägen wir bei der Durchsetzung der Forderung ab zwischen Effizienz im Forderungsmanagement und dem Interesse unserer Mandanten an der Erhaltung der Kundenbeziehung.

Der Kundenbestand eines Unternehmens wird unter Einsatz beachtlicher persönlicher und finanzieller Ressourcen aufgebaut. Die Sicherung der dadurch geschaffenen Werte erfordert Sensibilität im Umgang mit den Kunden. Dabei gewinnt die Kundenreaktivierung zunehmend an Bedeutung. Sie soll den von uns vertretenen Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorteile sichern. Wir stellen Möglichkeiten vor, den Ertrag im Forderungsmanagement erheblich zu erweitern und gleichwohl der Reputation des Unternehmens und der Kundenbeziehung nicht zu schaden.

Ihr Ansprechpartner

Copyright 2016 Lehner Dänekamp & Mayer - Rechtsanwälte

Impressum Datenschutz Webdesign Froschgift